Sommer in Obergurgl
Sommer in Obergurgl

Gesundheit für Körper und Seele

Sommer in Obergurgl

Ein Bergurlaub hat viele positive Gesundheitseffekte! Wanderungen in hochalpiner Lage stärken das Herz-Kreislaufsystem, senken den Blutdruck uvm. Außerdem können sich Pollenallergiker hier von ihren lästigen Beschwerden erholen.

Obergurgl liegt am südlichen Ötztaler Alpenkamm. Das Klima wird hier stark vom Meraner Becken beeinflusst, wodurch man meist mit gemäßigten Temperaturen rechnen kann. Die hohen Bergketten im Norden und Süden bieten Schutz gegen Niederschlag.

Aus diesem Grund fällt hier auf das ganze Jahr gesehen nur etwa halb so viel Regen wie in den bayrischen Bergen und die Sonnenscheindauer ist sogar um 10% höher als in Bozen. Durch die milden Temperaturen reicht die Baumgrenze in Obergurgl-Hochgurgl bis auf 2.400 Meter hinauf.



Ein Paradies für Allergiker

Pollenallergiker haben durch die reizarme Höhenluft in Obergurgl-Hochgurgl weniger Probleme und können so den ganzen Somme über die Natur genießen. Auch Hausstaubmilben gibt es hier nicht, denn denen ist die Luft hier oben zu dünn.

Das Institut für Botanik erforscht schon seit Jahren den Pollenflug in der Umgebung, welcher an der Universität Innsbruck ausgewertet wird. Die Ergebnisse zeigen, dass sich Obergurgl-Hochgurgl bestens als Urlaubsort für Pollenallergiker eignet, die dringend eine Pause von dieser Gesundheitsbelastung benötigen – das perfekte Gesundheitsklima eben.


Ein gesunder Urlaubsort

Die Trends österreichischer Höhenstudien ergeben, dass ein aktiver Bergurlaub einen sehr positiven Beitrag zur Erholung des Körpers leistet. Wissenschaftler haben bewiesen, dass ein längerer Wanderurlaub bei mittlerer Höhenlage (1.500 – 2.500 Meter) gegen die typischen Zivilisationskrankheiten wie Bluthochdruck, Stoffwechselstörungen, Übergewicht und Herz-Kreislaufprobleme wirkt. Dazu beruhigt die außergewöhnlich schöne Landschaft Geist und Seele.


Medizinische Forschung in Obergurgl

Obergurgl ist ein wichtiger Standort für medizinische Forschungstätigkeiten. Das Institut für Sportwissenschaften an der Universität Innsbruck nutzt den Ort um die Belastbarkeit des menschlichen Organismus und die aerobe Leistungsfähigkeit bei steigender Höhenlage zu untersuchen. Die neue alpin-medizinische Station bietet eine hochwertige Einrichtung, wodurch Sportler und Sportvereine ihr Höhentraining medizinisch kontrolliert in Obergurgl durchführen können.


07.04.2018 bis 14.04.2018: Die schönste Zeit in Obergurgl-Hochgurgl!

Wetter
  • Datum 21.10.2017
    Wetterlage wolkig
    Temperatur 15°C
  • Datum 22.10.2017
    Wetterlage Regen
    Temperatur 7°C
  • Datum 23.10.2017
    Wetterlage leichter Schneefall
    Temperatur 0°C
  • Datum 24.10.2017
    Wetterlage leichter Schneefall
    Temperatur 2°C