Ausflugsziele im Ötztal
Ausflugsziele im Ötztal

Gemeinsam unterwegs

Ausflugsziele im Ötztal

Das Ötztal und die Umgebung darum herum bietet eine große Auswahl an erstklassigen Ausflugszielen - hier ist für jeden Etwas dabei!

Ausflugsempfehlungen im Ötztal:

Ausflugsziel Beschreibung
Timmelsjoch Das geheime Tor zum Süden - ist ein idealer Ausgangspunkt für Touren auf der Nord-Süd-Achse
. Mit der Timmelsjoch-Hochalpenstrasse erwartet Sie in Obergurgl-Hochgurgl direkt vor der Haustüre eine der bekanntesten Passstrecken der Alpen. Am höchsten Passübergang der Ostalpen finden Sie spektakuläre Aussichtspunkte, die wohl schönsten Naturpanoramen der Alpen, kristallklare Bäche und urtümliche Wirtshäuser. Die mehr als 60 unwiderstehlich angelegten Kurven bieten Ihnen ein unvergessliches Fahrerlebnis und sind ein Geheimtipp für Carbrio, Motorrad oder Mountainbike. 
Die Straße ist täglich von 07:00 Uhr bis 20:00 Uhr bis ca. Ende Oktober geöffnet.
Hohler Stein in Vent Der Hohle Stein bei Vent (2.050 m) ist eine Jäger- und Hirtenstation der Steinzeit (8. bis 4. Jahrtausend v.Chr.). Archäologische Ausgrabungen bei Vent machen klar, dass schon ab 8.000 v.Chr. die Region zu den Jagdrevieren der mittelsteinzeitlichen Wildbeuter gehörte.
Rofenhöfe/Hängebrücke in Vent Rofen ist die höchstgelegene, ganzjährig bewirtschaftete Dauersiedlung der Ostalpen auf 2013 m Seehöhe.
Turmmuseum Ötz Das Turmmuseum überrascht durch die baulichen Details von der Romanik bis in die Gegenwart. Der Schwerpunkt des Museums aber liegt bei den Bildern!
Heimatmuseum Längenfeld Das größte Heimatmuseum des Ötztales ist in einem 30 Jahre alten Bauernhof untergebracht und zeigt, wie die Ötztaler vor Jahrhunderten gelebt haben.
Naturtherme Längenfeld Vom Bauernbad'l zur Thermengemeinde: Zu den Eigentümlichkeiten des Ötztales gehören unter anderem auch seine Schwefelquellen. Am bekanntesten sind die unterirdischen Quellen, die den "Schwefelsee" unterhalb der Amberger Hütte speisen und die Schwefelthermen in Längenfeld.
Ötzi-Dorf in Umhausen Leben, Wohnen und Wirtschaften in einer kleinen Dorfgemeinschaft, zur Zeit Ötzi's. Das Ötzidorf, ein 9000m² großer archäologischer Freiluftpark liegt unterhalb des Stuibenfalls und soll den Besucher in die Periode der Jungsteinzeit zurückversetzen und Einblick über das mögliche Alltagsleben zu Ötzi's Zeiten geben.
Geolehrpfad Forchet in Sautens Der Forchet, ein weitläufiges, bewaldetes Bergsturzgelände, eine einzigartige, vom Menschen nur unwesentlich veränderte Landschaft, die bis heute jeder Kultivierung trotzte. Der Wandersteig ist gut markiert, die Wege leicht begehbar, entsprechende Rastplätze laden zum Ruhen, Beobachten und Mitdenken ein.
Stuibenfall in Umhausen Tirols größter und schönster Wasserfall. 150 m stürzt er in die Tiefe und erzeugt bei Sonnenschein ein herrliches Farbenspiel. Im Tourismusbüro gibt es eine kostenlose Stuibenfall-Information.
Aqua Dome Therme Längenfeld Körper und Geist sind in der Aqua Dome Therme in Längenfeld in sehr guten Händen. Lassen Sie sich von dem SPA-Angebot verwöhnen und verbringen Sie einige Zeit im großzügigen Sauna-Bereich um einmal richtig abzuschalten. Die Kinder sind beim Animationsprogramm bestens aufgehoben und können sich im eigenen Kinderbecken richtig austoben.
Piburger See in Ötz

Ein naturbelassener See, der größte des Tales und der wärmste Tirols. Auch "Spiegel der Berge" genannt, weil die umgebenden Bergriesen im tiefblauen Wasser wunderbare Bilder zeichnen.

Alter Dorfkern Ötz Trotz reger Bautätigkeit seit dem Zweiten Weltkrieg und trotz dem spürbaren Wunsch nach zeitgemäßem Wohnen blieb im alten Oetz glücklicherweise noch vieles unversehrt erhalten. Besonders malerisch ist der architektonisch unverfälschte Kern des alten, enggebauten Haufendorfes.
Farst in Umhausen Farst ist wohl die steilste und gewagteste Ansiedlung im Tal. Von unten gesehen meint man, die Bauernhöfe müssten am Hang festgebunden sein. Von oben (1.500 m) genießt man einen herrlichen Panoramablick.


Ausflugsempfehlungen in der Umgebung:

AusflugszielBeschreibung

Innsbruck

Die Landeshauptstadt Tirols ist mit seiner Lage umgeben von einer eindrucksvollen Bergkulisse ein Anziehungspunkt für viele Gäste. Grund für die Beliebtheit Innsbrucks als Ferienziel wird immer wieder die einmalige Kombination von Kultur-, Natur- und Sporterlebnis angeführt.
Meran Die Stadt zeigt sich in vielen Facetten: als Kulturstadt mit Film, Theater, Musik und Ausstellungen, die sich durch das gesamte Jahr ziehen. Zudem äußerst sportlich mit dem Pferderennplatz, der Meranarena, der Therme Meran und natürlich dem Skigebiet Meran2000.
Bozen Bozen ist als Landeshauptstadt Südtirols. Hier finden Sie die Regierung dieses Landes mit all ihren alten und neuen Präsentationsgebäuden und Ämtern. Bozens Altstadt ist übrigens nicht nur einmal einen gemütlichen Spaziergang wert. Romantische Gassen, Märkte und reges “italienisches” Treiben werden Ihren Rundgang begleiten.
Bregenz Bregenz, das Veranstaltungsmekka am Bodensee, bietet ein umfangreiches Spektrum an Veranstaltungen und Aktivitäten. Nebst Freizeit- und Einkaufsstadt ist Bregenz kulturelle Hochburg einer ganzen Region über drei Länder hinweg.

06.01.2018 bis 20.01.2018 Genießen Sie die Ruhe nach den Feiertagen

Wetter
  • Datum 15.12.2017
    Wetterlage leichter Schneefall
    Temperatur -4°C
  • Datum 16.12.2017
    Wetterlage leichter Schneefall
    Temperatur -6°C
  • Datum 17.12.2017
    Wetterlage leichter Schneefall
    Temperatur -10°C
  • Datum 18.12.2017
    Wetterlage leichter Schneefall
    Temperatur -8°C